Passwort vergessen
  • News

Müntefering kandidiert für BAGSO-Vorsitz

Der ehemalige Arbeits- und Sozialminister Franz Müntefering kandidiert für den Vorsitz der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO). Das teilte der Dachverband für ältere Menschen in Deutschland vergangene Woche mit. „Die Zukunft der älter werdenden Gesellschaft hat rundum erfreuliche, aber auch herausfordernde Aspekte. Die BAGSO ist eine bewährte Form der Partizipation im Interesse der Senioren und zum Nutzen aller Generationen", sagte Müntefering in Bonn.

Der Bundesminister a.D. steht als Nachfolger von Ursula Lehr zur Wahl, die nach BASGO-Angaben nach sechs Jahren im Amt den Vorsitz abgibt, aber noch als Stellvertreterin Münteferings kandidiere, heißt es in der entsprechenden Mitteilung.

Unter dem Dach der BASGO haben sich 112 Verbände mit rund 13 Millionen älteren Menschen zusammengeschlossen. Die Bundesarbeitsgemeinschaft vertritt deren Interessen gegenüber Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

 

 

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten