Passwort vergessen
  • News

Broschüre zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf in der Altenpflege

Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) und das Netzwerkbüro „Erfolgsfaktor Familie" haben eine Broschüre zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf in der Altenpflege erstellt. In dem Heft werden unter anderem Best-Practice-Beispiele aus Deutschland präsentiert. Zudem informiert das Papier beispielsweise darüber, wie Heime Angebote für die Kinderbetreuung organisieren und mit familienbewussten Arbeitszeiten umgehen. Dabei geht es dem bpa zufolge vor allem um Wunschdienstpläne und Springer-Lösungen.

Ziel der Broschüre sei es, die Bandbreite der Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie für die Träger und die Pflegekräfte dezidiert aufzuzeigen", heißt es in einer entsprechenden Mitteilung. Arbeitgeber mit familienfreundlichen Angeboten höben sich am Arbeitsmarkt hervor und hätten eine „auffallend geringe Mitarbeiterfluktuation", sagte bpa-Präsident Bernd Meurer. Dies führe darüber hinaus zu einer höheren Kundenzufriedenheit und einer verstärkten Dienstleistungsnachfrage.

Das neue Heft basiert nach Angaben der Herausgeber auf einer gemeinsamen Studie zur Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Pflege von bpa, dem Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie" und der Christian-Albrecht-Universität Kiel. Sie habe insgesamt positive Ergebnisse gezeigt. So hätte mehr als die Hälfte der Einrichtungen eine höhere Produktivität der Mitarbeiter festgestellt.

>> Zum Download der Broschüre „Altenpflege: Vereinbarkeit von Beruf und Familie -  gute Beispiele aus der Praxis"

 

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen