Passwort vergessen
  • News

Laumann empfängt Alten- und Krankenpflegeschüler

Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Karl-Josef Laumann, begrüßt im März die Teilnehmer des Bundeswettbewerbs „Bester Schüler in der Alten- und Krankenpflege" in Berlin. Das gab die nationale Initiative auf ihrer Facebook-Seite am Mittwoch bekannt. Demnach soll das Treffen mit Vertretern von Schulen, Arbeitgebern und Unterstützern im Bundeskanzleramt am 11. März stattfinden.

Zum Endausscheid des Wettbewerbs am 10. und 11. März wird auch Schwester Liliane Juchli aus der Schweiz in die Hauptstadt kommen. Sie wird an die Schule, die den Gewinner ausgebildet hat, den „Liliane-Juchli-Preis" übergeben.

Eines der Ziele der Ausschreibung ist es, das Ansehen des Pflegeberufs in der Gesellschaft zu stärken und die qualitativ anspruchsvolle Arbeit in der Pflege und Betreuung von hilfe- und pflegebedürftigen Menschen hervorzuheben, heißt es auf der Website des Wettbewerbs. Zu den Schirmherren der Initiative gehören neben Laumann Gesundheitswissenschaftler Siegfried Huhn, die Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ) und der Mediziner und Comedian Eckart von Hirschhausen.

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten