Passwort vergessen
  • News

Bayerischer Hospizpreis 2016 ausgelobt

Auch in diesem Jahr vergibt die Bayerische Stiftung Hospiz den Bayerischen Hospizpreis. Noch bis zum 15. Mai können entsprechende Vorschläge eingereicht werden (hospiz@zbfs.bayern.de). Die Auszeichnung unter Schirmherrschaft von Landesgesundheitsministerin Melanie Huml ehrt beispielhafte Projekte und ehrenamtlich tätige Menschen, die die Hospizbewegung im Freistaat fördern, heißt es auf der Webseite der Stiftung.

„Ehrenamtliche Helfer sind unverzichtbar für eine menschliche Gesellschaft. Im Hospiz- und Palliativbereich tragen sie maßgeblich dazu bei, dass Sterbende nicht nur in Frieden aus dem Leben scheiden, sondern auch bis zuletzt selbstbestimmt in Würde leben können, sagte die Ministerin am vergangenen Freitag in München. Das Sterben müsse stärker als Part des Lebens verstanden werden, „als ein Vorgang, der weder künstlich verlängert noch verkürzt werden soll", forderte Huml. Die Preisverleihung findet am 8. Oktober in Augsburg statt.

 

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten