Passwort vergessen
  • News

DEVAP unterstützt Laumann-Vorstoß

Der Deutsche Evangelische Verband für Altenarbeit und Pflege (DEVAP) hat die Forderung des Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung, Karl-Josef Laumann, nach zügigen Neuverhandlungen angemessener Personalschlüssel begrüßt. „Die Pflege kann nicht jahrelang auf ein neues System warten, sondern braucht kurzfristig mehr qualifiziertes Personal", sagte der DEVAP-Vorsitzende, Bernhard Schneider, am Mittwoch in Berlin. Er warnte jedoch davor, dass die Erhöhung der Personalschlüssel gleichzeitig zu höheren Eigenanteilen der Bewohner führe: „Um die Pflegebedürftigen nicht noch weiter finanziell zu belasten, müssen die zusätzlichen Personalkosten von der Pflegeversicherung getragen werden." Es könne nicht sein, dass die verbesserte Personalsituation in stationären Pflegeeinrichtungen auf dem Rücken der Pflegebedürftigen ausgetragen werde, betonte Schneider.
 

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten