Passwort vergessen
  • News

Milliarden-Überschüsse der Pflegekassen

Die soziale Pflegeversicherung verfügte Ende 2015 über Rekord-Rücklagen von fast 8,5 Milliarden Euro. Das geht aus aktuellen Zahlen der Bundesbank von Montag hervor. Die Einnahmen wuchsen der Bundesbank zufolge um rund fünf Milliarden Euro, was einem Plus von 18,5 Prozent entspricht. Der Zuwachs geht vor allem auf die Beitragsanhebung zum 1. Januar um 0,3 Prozentpunkte zurück. Ohne Beitragssteigerung wären die Einnahmen laut Notenbank um 3,5 Prozent gestiegen. Die Ausgaben stiegen parallel um fast 14 Prozent oder 3,5 Milliarden Euro.

 

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten