Passwort vergessen
  • News

FAOPI präsentiert Ergebnisse des neuesten OP-Barometers

Das OP-Barometer 2015 zur Analyse der Arbeitssituation von OP-Pflegenden in deutschen Kliniken hat einen Nachholbedarf bei der OP-Hygiene offenbart. Die Ergebnisse der Erhebung der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) werden im Detail auf dem FAOPI – Fachsymposium Anästhesiepflege, OP-Dienste und Intensivpflege im Juni in Berlin von Thomas Busse, Professor für Pflegemanagement, vorgestellt. Die Resultate seien von höchster Relevanz, betonte der Landesbeauftragte Berlin-Brandenburg der Deutschen Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste (DGF), Enrico Bock, im Gespräch mit dem Pflegeportal Station24. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass „der Druck auf die OP-Bereiche und die dort arbeitenden Pflegenden stetig wachse, der Arbeitsmarkt fast leergefegt ist und die Aufgaben zunehmend anspruchsvoller werden".

Außerdem auf der Agenda der Veranstaltung: Patientensicherheit, Kommunikation im OP, Mobilisation von Intensivpatienten und moderne Operationstechniken mit dem Da Vinci-Roboter.

Die Deutsche Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste (DGF) veranstaltet den FAOPI am 11. Juni im CineStar – Cubix am Alexanderplatz in Berlin mit Unterstützung des Bibliomed-Verlags und der Charité – Universitätsmedizin Berlin.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz!
 

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten