Passwort vergessen
  • News

10 Jahre erfolgreiche Kooperation zwischen Bibliomed und DBfK

Die Bibliomed Medizinische Verlagsgesellschaft mbH und der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) feiern am 1. Juli das zehnjährige Jubiläum ihrer erfolgreichen Zusammenarbeit. Mit der Juli-Ausgabe 2006 von „Die Schwester Der Pfleger" startete die Kooperation zwischen Verlag und DBfK. Seitdem sind die größte deutsche Fachzeitschrift für Pflegende und der größte, traditionsreichste Pflege-Berufsverband gemeinsames Sprachrohr der Pflege in Deutschland.

„Um ein Fachmagazin am Puls der Pflege zu gestalten, sind wir auf kundige Partner angewiesen. Die Zusammenarbeit mit dem DBfK liefert stetig Denkanstöße, um den Anliegen der Pflegenden Gehör zu verschaffen. Der DBfK ist ein Partner, auf den wir mächtig stolz sind", sagt Bibliomed-Geschäftsführer Stefan Deges.

Als offizielles Organ des DBfK bündelt die Fachzeitschrift seit zehn Jahren nicht nur monatlich auf rund 16 Seiten die wichtigsten Verbandsmeldungen, sondern sie ist am Puls der Zeit und steuert insgesamt Argumente und Ideen für die größte Berufsgruppe in der Gesundheitsbranche bei.

„Bibliomed und DBfK zusammen bilden ein starkes Duo. ‚Die Schwester Der Pfleger‘ hat bei unseren Mitgliedern einen hohen Stellenwert und wir arbeiten inzwischen auch in anderen Projekten zusammen. In zehn Jahren guter Partnerschaft haben wir uns gemeinsam weiterentwickelt und sind miteinander gewachsen," so DBfK-Bundesgeschäftsführer Franz Wagner.

Dank der Partnerschaft von DBfK und Bibliomed entwickelten sich Synergieeffekte, entstand eine größere Plattform für Pflegende, mehr Meinungsvielfalt und eine größere Reichweite. Dadurch schafften die Kooperationspartner die Basis, damit Pflegende Veränderungen im System aktiv mitgestalten können.

 

Archiv

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten