Passwort vergessen

News


Nachrichten aus 04/2018

  • News

Spahn stellt mehr Pflegekräfte in Aussicht

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat weitere Details zu den Maßnahmen angekündigt, durch die die Zahl der Kranken- und Altenpflegekräfte steigen soll. Wie Spahn dem Spiegel sagte, sollen künftig die Krankenkassen jede neue Pflegestelle, die Krankenhäuser einrichten und besetzen, komplett bezahlen. „Damit nehmen wir den...
  • News

Neuer Pflege-Studiengang an der Charité

Die Charité in Berlin plant einen neuen Studiengang: den Bachelor of Science in Pflege, um dem steigenden Bedarf an hochschulisch qualifiziertem Personal zu begegnen.
  • News

Lauterbach will mehr Geld für Krankenhäuser mit hohem Personalschlüssel

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach will mehr Geld für das Pflegepersonal im Krankenhaus bereitstellen und zugleich Kliniken belohnen, die überdurchschnittlich viel Pflegepersonal beschäftigen. Derzeit sind für alle Krankenhäuser in Deutschland pro Jahr 15 Milliarden Euro für die Personalkosten in der Pflege...
  • News

Wollen Sie auch "zu den Besten gehören"?

Für Stationsleitungen einer Intensivstation bietet das Tagesseminar "Zu den Besten gehören" wichtige Impulse. Diskutieren Sie mit anderen Stationsleitungen.
  • News

Karriere pushen mit berufsbegleitendem Masterstudiengang

Wir müssen zunehmend interdisziplinär denken, auch über die Gesundheitsberufe hinaus, um die Versorgungsprobleme zu lösen.
  • News

DBfK: Mehr als 126.000 Stellen fehlen in der Pflege

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) geht von deutlich mehr fehlenden Stellen in der Pflege aus als die am Mittwoch verkündeten Zahlen der Bundesregierung beziffern.
  • News

Erfolgreiche Volksinitiative gegen Pflegenotstand in Hamburg

Hamburg wird über eine gesetzliche Verankerung verbindlicher Personaluntergrenzen und erhöhter Investitionsmittel diskutieren müssen. Eine Volksinitiative war erfolgreich.
  • News

Bewegungsförderung: Evidenz fehlt oft

Pflegebedürftige können erheblich von gezielter Bewegungsförderung profitieren. Bei vielen Konzepten fehlt es jedoch an Evidenz. Darauf hat das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) hingewiesen.
  • News

Altenpflege in Not

84 Prozent aller Pflegeeinrichtungen haben Probleme, offene Stellen neu zu besetzen. Gleichzeitig sind die noch vorhandenen Pflegenden vor Ort stark belastet. Das aktuelle Pflege-Thermometer bestätigt das.

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten