Passwort vergessen

News


Nachrichten aus 07/2017

  • News

Verdi bereitet Aktionen an Charité vor

Die Gewerkschaft Verdi hat die Charité – Universitätsmedizin Berlin dafür kritisiert, tarifvertragliche Regelungen zur Mindestbesetzung in der Pflege nicht einzuhalten. Bis heute werden nach Gewerkschaftsangaben bei Unterbesetzungen auf den Stationen "keine ausreichenden Maßnahmen zur Entlastung von Seiten der Charité...
  • News

Fachpflegekongress | OP-Tag: Begehrte Workshops

Das facetten- und umfangreiche Programm auf dem Deutschen Fachpflegekongress | OP-Tag findet bereits im Vorfeld reges Interesse. Zahlreiche Fachpflegende haben sich bereits für die Fortbildungsveranstaltung vom 28. bis 30. September in Münster angemeldet. Einige Praxisworkshops am Samstag sind sogar schon ausgebucht. Auch die...
  • News

Sozial Schwache sind bei Pflegeleistungen benachteiligt

Ob pflegende Angehörige die nötige Unterstützung erhalten, hängt stark vom sozialen und finanziellen Hintergrund der Familie ab. Außerdem schultern Angehörige den Löwenanteil bei der Pflege in den eigenen vier Wänden. Mehr als die Hälfte alle Pflegehaushalte verzichtet hierzulande komplett auf professionelle Hilfe. Das geht...
  • News

Sterbehilfeverbot: Verfassungsbeschwerde abgewiesen

Das Bundesverfassungsgericht hat zwei von insgesamt 13 Klagen gegen das Verbot geschäftsmäßiger Sterbehilfe aus formalen Gründen abgewiesen. Sie erfüllten nicht die Annahmevoraussetzungen, wie es in den Beschlüssen am Freitag in Karlsruhe hieß. Die Klage war demnach unzureichend begründet. Geklagt hatten...
  • News

Gründung der größten Pflegeschule im Rhein-Ruhr-Gebiet

In Dortmund soll innerhalb der nächsten zwei Jahre die größte Pflegeschule in der Region für rund 600 Auszubildende entstehen. Mit dem "Canisius Campus" wollten sich die katholischen Trägereinrichtungen im Rhein-Ruhr-Gebiet für die Zukunft rüsten. Der künftige Leiter sieht den Campus "als ein Leuchtturmprojekt, das weit über...
  • News

Aktionsbündnis Notfallpflege fordert bessere Qualifizierung und Fachkraftquote

Eine Allianz aus Pflegenden und Notärzten hat in einem Positionspapier eine strukturierte Fortbildung und Personalquote in Notaufnahmen gefordert. Außerdem sollen die Notaufnahmen als eigenständige Funktionsbereiche anerkannt werden. Das hat das "Aktionsbündnis Notfallpflege" am Mittwoch bekannt gegeben. Zu dem Bündnis...
  • News

Verdi will Pflegepersonal durch neue Tarifverträge entlasten

Die Gewerkschaft Verdi hat angesichts der Personalnot in der Pflege mehrere Klinikbetreiber zu neuen Tarifverhandlungen aufgefordert. Dazu zählen das Städtische Klinikum Brandenburg/Havel, die Helios-Klinik in Stralsund und die Sana-Klinik in Wismar. Durch die Gespräche will die Gewerkschaft Vereinbarungen zur Entlastung des...
  • News

Verständlich und bewusst kommunizieren

Eine gute und sichere Kommunikation zeichnet sich durch eine Sprache aus, welche die Betroffenen verstehen können. Sie sollte in der Wortwahl der Situation und Aufnahmefähigkeit des jeweiligen Patienten anpasst sein, sagt der Vizepräsident des Deutschen Pflegerats (DPR), Franz Wagner, gegenüber BibliomedPflege. "Wir machen zu...
  • News

Neuer Eigentümer für BayernStift

Der Pflegeheimbetreiber Charleston hat im Juli die Geschäftsanteile der BayernStift GmbH übernommen. Damit gehen 13 Wohn- und Pflegezentren an die Holding, wie in dieser Woche bekannt wurde.  Insgesamt betreibt Charleston künftig 37 Einrichtungen mit mehr als 2.800 Pflegeplätzen, vier Tagespflegen und zwei ambulante...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten