Passwort vergessen

News


Nachrichten aus 09/2016

News
  • News

Schichtdienst ist Titelthema der neuen „Die Schwester Der Pfleger"

Für Pflegende führt kaum ein Weg an den wechselnden Früh-, Spät- und Nachtdiensten vorbei. Langfristig können sich daraus gravierende körperliche und psychische Beschwerden ergeben. Die meisten Pflegenden haben aber Strategien gefunden, um mit den wechselnden Dienstzeiten klar zu kommen, wie die Titelstrecke der neuen...
News
  • News

Landespflegekammer treibt Forderung nach Personalbemessung voran

Die Vertreterversammlung der Landespflegekammer in Rheinland-Pfalz hat am 21. September einstimmig beschlossen, sich des Themas Personalbemessung in der Pflege anzunehmen und dieses auf Bundesebene zu platzieren. „Wir brauchen dringend eine Personalbemessung in allen Bereichen, in denen Pflege stattfindet. Diese muss...
News
  • News

Hochschulen fürchten, europäischen Anschluss zu verlieren

Die Hochschule für Gesundheit (hsg) und die Hochschule Fresenius haben die Befürchtung, den Anschluss zum europäischen Ausland zu verlieren, wenn die Modellklauseln in den Therapieberufen nicht abgeschafft und reguläre Studiengänge eingeführt würden. Das teilten beide Hochschulen am Mittwoch mit. Das...
News
  • News

Streit um klinische Tests an Demenzpatienten

In der Diskussion um Arzneimitteltests an nicht einwilligungsfähigen Patienten wird nun der Bundestag voraussichtlich im November abstimmen. Am Mittwoch hatte der Gesundheitsausschuss die seit Monaten umstrittene Arzneimittelreform mehrheitlich gebilligt, zugleich aber eine getrennte parlamentarische Befassung zu dem...
News
  • News

In Frankfurt stehen rund 800 Pflegebetten leer

Von den rund 5.250 Pflegeplätzen in Frankfurt am Main stehen derzeit etwa 800 Betten leer. Das berichtet das Immobiliendienstleistungs-Unternehmen Savills, das gemeinsam mit dem Gesundheitsexperten D&S Healthcare einen aktuellen Report rund um den Frankfurter Pflegeimmobilienmarkt erstellt hat. Trotz des aktuellen...
News
  • News

Inklusion von Menschen mit Demenz fördern

Die nordrhein-westfälische Gesundheitsministerin Barbara Steffens (Bündnis 90/Die Grünen) will die Situation von an Demenz erkrankten Personen und ihren Angehörigen verbessern. Das sagte sie auf einer Tagung des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) am Mittwoch in Witten. „Der Umgang mit Demenz ist...
News
  • News

„PflegeCampus Regensburg" ins Leben gerufen

Das Universitätsklinikum Regensburg (UKR) und das Caritas-Krankenhaus St. Josef haben den „PflegeCampus Regensburg" gegründet, um künftig unter einer gemeinsamen Dachmarke Gesundheits- und Krankenpfleger auszubilden. Das teilte das UKR am Montag mit. Die bisherige Kooperation beider Häuser werde dazu ausgeweitet und die...
News
  • News

Ausstellung widmet sich dem Alter in der Karikatur

An der Pflegewissenschaftlichen Fakultät der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) wird vom 12. Oktober bis 9. November die Ausstellung „Das Alter in der Karikatur" zu sehen sein. Bekannte zeitgenössische Karikaturisten widmeten sich darin Themen wie Demenz, Pflege und Gebrechlichkeit,...
News
  • News

Huml will Nachtpflege unterstützen

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) hat angekündigt, mehr Geld für die nächtliche Pflege von an Demenz erkrankten Personen zu investieren. Denn diese Personen seien oft nachts wach, sodass besonders pflegende Angehörige nicht zur Ruhe kämen, sagte die Ministerin am Montag auf dem Pflegegipfel in Nürnberg. Das...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen