Passwort vergessen

News


Nachrichten aus 11/2013

News

Gesundheitsbranche reagiert überwiegend positiv auf Koalitionsvertrag

Keine Begeisterung, aber verhaltener Optimismus mit vorsichtiger Kritik: So lassen sich die überwiegenden Reaktionen von Krankenkassen, Kliniken, Ärzten und Industrie auf die gesundheitspolitischen Vereinbarungen von CDU, CSU und SPD zusammenfassen. Mit am negativsten reagierte die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG)....
News

Koalitionsvertrag ist der Pflege nicht konkret genug

Der Koalitionsvertrag von Union und SPD geht den Verbänden in der Pflegebranche nicht weit genug: Sowohl der Berufsverband professionell Pflegender, DBfK, als auch der Verband der privaten Anbieter von Pflegeleistungen, bpa, kritisierten gestern mangelnde Konkretisierungen. Zwar enthalte das Vertragswerk einige positive...
News

UKE trauert um Ärztlichen Direktor Martin Zeitz

Der Vorstandsvorsitzende und Ärztliche Direktor des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) Martin Zeitz ist tot. Wie das UKE mitteilte, verstarb der 63-Jährige in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch nach kurzer schwerer Krankheit. Zeitz war seit Oktober 2012 Vorstandschef und Ärztlicher Direktor am UKE. In der...
News

Generation Gehhilfe: Rollator-Verordnungen nehmen zu

Die Zahl der ärztlich verordneten Rollatoren in Deutschland nimmt offenbar rapide zu. Wie die DAK-Gesundheit jetzt mitteilte, vermittelte sie 2012 insgesamt über 65.000 der Gehhilfen an ihre Versicherten, fast 50 Prozent mehr als noch im Jahr 2009. Bemerkenswert ist für die Kasse aber vor allem der starke Anstieg in den...
News

Pflegezeit scheitert nicht an Bereitschaft Angehöriger

Eine repräsentative Studie des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“ zur Familienpflegezeit hat ergeben, dass knapp 45 Prozent der Beschäftigten sich vorstellen können, im Bedarfsfall die Pflege eines Angehörigen zu übernehmen. Allerdings glauben 70 Prozent der Befragten auch, sich eine längerfristige unbezahlte Auszeit...
News

Große Koalition verspricht bessere Qualität, schärfere Regulierung und mehr Geld

CDU, CSU und SPD haben am Mittwoch in Berlin ihren Koalitionsvertrag präsentiert, der allerdings noch unter dem Zustimmungsvorbehalt der Parteigremien und im Fall der SPD der Mitglieder steht. Auf zwölf Seiten des insgesamt 185 Seiten dicken Vertragswerks skizzieren die voraussichtlichen Regierungsparteien ihre...
News

Kartellamt prüft Rhön-Teilübernahme durch Fresenius

Das Bundeskartellamt hat das Hauptprüfverfahren zur Teilübernahme des privaten Klinikbetreibers Rhön eingeleitet. Der beabsichtigte Kauf von 43 Krankenhäusern und 15 Medizinischen Versorgungszentren der Rhön-Klinikum AG durch den Gesundheitskonzern Fresenius sei das bislang größte Zusammenschlussprojekt im...
News

Bürger begrüßen Abschaffung pauschaler Zusatzbeiträge

Die von Union und SPD geplante Abschaffung der pauschalen Zusatzbeiträge stößt offenbar auf Zustimmung in der Bevölkerung: Laut einer repräsentativen Befragung der Schwenninger Betriebskrankenkasse begrüßen mehr als 70 Prozent die teilweise Rückkehr zur Beitragsautonomie der gesetzlichen Krankenkassen. Sie sollen den...
News

Landesaltenpflegepreis Mecklenburg Vorpommern verliehen

In Schwerin ist gestern der Altenpflegepreis 2013 des Landes Mecklenburg Vorpommern verliehen worden. Sieger war das Bad Doberaner Seniorenzentrum „Am Tempelberg“ mit seinem Projekt „Von Generation zu Generation“. Das Konzept unterstütze den Austausch zwischen Menschen unterschiedlicher Altersstufen und beziehe gezielt...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten