Passwort vergessen
Fachartikel
Alle Beiträge

Hier finden Sie neuesten Fachartikel der aktuellen Ausgaben und die Beiträge voriger Ausgaben aus unseren Fachzeitschriften "Die Schwester | Der Pfleger" und "PflegenIntensiv".

Aktuelle Beiträge unserer Fachzeitschriften

  • Die Schwester | Der Pfleger
    • Die Schwester Der Pfleger

    Praxisanleiter und Auszubildende

    "Gemeinsam einen kritischen Blick entwickeln"

    Im Pflegealltag herrschen Zeitmangel, Arbeitsverdichtung und Personalnot. Gleichzeitig steigen die Anforderungen an die praktische Pflegeausbildung. Wie können Praxisanleiter und Schüler mit diesem Widerspruch umgehen? Darüber sprachen wir mit Pflegewissenschaftlerin Karin Kersting, die die Bedingungen von Pflegenden,...
    • Praxis

    Schmerz-Assessment mit Bildern

    "Wie fühlt sich Ihr Schmerz an?"

    Brennend, schmerzend, pochend? Welche Qualität ein Schmerz hat, ist nicht einfach zu beschreiben.
    • Die Schwester Der Pfleger

    Neues Ausbildungskonzept

    In vier Jahren zur Intensivfachkraft

    Am Klinikum Saarbrücken ist am 1. August eine  vierjährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege gestartet, die die Fachweiterbildung in der Anästhesie- und Intensivpflege einschließt. Dem Mangel an Fachpersonal auf Intensivstationen soll so entgegengewirkt werden. Der Fachkräftemangel in der Pflege ist in...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Demenz und Diabetes

    Doppelt gefährdet

    Eine Demenz und ein Diabetes mellitus sind bereits isoliert betrachtet schwerwiegende Erkrankungen. Beide zusammen in den Griff zu bekommen, stellt eine immense Herausforderung dar. Die Betroffenen benötigen eine individuelle Therapie, die kontinuierlich zu überprüfen und anzupassen ist. Zwischen der Demenz und dem Diabetes...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Kinaesthetics

    Bewegung im Pflegealltag fördern

    Das Konzept Kinaesthetics hilft, Bewegungsaktivitäten anderer Menschen zu unterstützen. Die Grundlage hierfür bildet die Fähigkeit zu einer achtsamen Interaktion über Berührung und Bewegung. Damit kann es gelingen – wie im Expertenstandard gefordert –, die Mobilität von Patienten und Bewohnern zu erhalten und zu fördern.   ...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Arzneimitteltherapie im Alter

    Medikamente besser vertragen

    Pflegende, Hausärzte und Apotheker haben im Projekt „InTherAKT“ an der optimalen Versorgung von Heimbewohnern mit Medikamenten gearbeitet. Mit Erfolg: In Einzelfällen wurden bis zu fünf Präparate gestrichen, Übermedikation wurde vermieden und die interdisziplinäre Zusammenarbeit wurde deutlich verbessert. Viele ältere...
    • Story

    Schülerprojekt „Pflege ohne Grenzen"

    Gemeinsam auf Tour

    Altenpflegeschüler aus Landsberg am Lech haben mit demenzkranken und teilweise stark pflegebedürftigen Bewohnern einen dreitägigen Ausflug in den Bayerischen Wald unternommen. Eine besondere Erfahrung für alle Beteiligten. Stolz sitzt sie da. Mit erhobenem Haupt und ihrem Akkordeon in den Händen. Nach „Muss i denn zum...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Studie

    Fragwürdige Krebstherapien

    Hochpreisige neue Krebsmedikamente verbessern nur in seltenen Fällen die Lebensqualität und Lebensdauer unheilbar erkrankter Menschen. Dieses Ergebnis stellt die gängige Praxis der Zulassung teurer, aber meist wenig sinnvoller Krebsmedikamente mehr als infrage. Krebserkrankungen – und vor allem deren Behandlungsintensität –...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Auszubildendenprojekt

    Die Praxis kritisch hinterfragen

    Die vorherrschenden Strukturen im Klinikalltag analysieren, neue Verfahren entwickeln, Mitarbeiter ins Boot holen, die Pflegepraxis voranbringen. Dies schaffte eine Gruppe engagierter Auszubildender des Klinikums Werra-Meißner mit einem eindrucksvollen und im Unternehmen viel- beachteten Projekt zum Thema Harnkatheterismus. ...
  • PflegenIntensiv