Passwort vergessen
Fachartikel
Alle Beiträge

Hier finden Sie neuesten Fachartikel der aktuellen Ausgaben und die Beiträge voriger Ausgaben aus unseren Fachzeitschriften "Die Schwester | Der Pfleger" und "PflegenIntensiv".

Aktuelle Beiträge unserer Fachzeitschriften

  • Die Schwester | Der Pfleger
  • Praxis

    Bestattung von Fehl- und Totgeburten

    Ein Ort, wo man seine Trauer hintragen kann

    Wenn ein Kind viel zu früh zur Welt kommt und tot geboren wird, bricht für die Eltern eine Welt zusammen. Noch schlimmer ist die Belastung, wenn sie das Kleine nicht würdig bestatten können, wenn es keinen Ort für die Trauer gibt. Nicht so in Rotthalmünster: Auf Wunsch können Eltern ihr totgeborenenes Kind - unabhängig...
    Bildung

    Pflegeausbildung in Europa

    Eine neue Generation von EU-Berufe-Richtlinien ist in Vorbereitung. Der seit Frühjahr 2002 vorliegende Richtlinienentwurf fasst alle bisherigen Richtlinien, die sich mit der Anerkennung beruflicher Qualifikationen befassen, zusammen. Gemäß des neuen Vorschlags sollen die sektoralen Berufe-Richtlinien, die sich bislang...
    Bildung

    Mentoren - mit Know-how die praktische Ausbildung mitgestalten

    "Die Veränderung wird von den betroffenen Menschen in der Organisation selbst aktiv gelenkt und bewusst getragen, das heißt, Mitglieder der Organisation werden in allen Phasen des Prozesses beteiligt". Der folgende Artikel stellt einen zweiten Erfahrungsbericht der pflegerischen Mentorenarbeit der St. Josef Krankenhaus...

    Sterbebegleitung bei Bewohnern mit Demenz, 2. Teil

    In der Bundesrepublik Deutschland leben zirka 1,2 bis 1,4 Millionen Menschen mit einer chronisch degenerativen Hirnerkrankung, Tendenz steigend. In vielen Einrichtungen liegt die Zahl der demenziell erkrankten Bewohner mittlerweile bei 50 bis 60 Prozent - Menschen, die nicht nur im Pflegeheim leben, sondern meist auch...
    Management

    Pflegende und Ärzte arbeiten gleichberechtigt an Qualitätszielen für Medizin und Pflege

    Qualität ist nicht teilbar

    Antworten auf die Frage "Was ist gute Pflege?" gaben bislang selten die Pflegenden selbst. Diese Herausforderung hat die Pflege zu lange nicht angenommen. Um so wichtiger ist nun ihr Engagement für die externe vergleichende Qualitätssicherung. Die Aufgabe liegt in den Händen der Bundesgeschäftsstelle Qualitätssicherung...
    Praxis

    Erfolge durch ganzheitliche Beratung in der Pflege

    Pflegen kann eben doch nicht jeder

    Das Innovationsteam von "ganzheitlich sinnvoll handeln" (gsh) hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Wert pflegerischer Beratungsleistung transparent werden zu lassen. Die Mitglieder möchten auf diese Weise Fehlentwicklungen verhindern, wie die Reduktion von Pflege auf die in Zahlen messbaren Fakten. Im Artikel erfolgt...
    Praxis

    Neues Antidekubitus-System fördert Wahrnehmung und Mobilität

    Microstimulation

    Die Druckreduzierung galt lange Zeit als das Nonplusultra der Dekubitusprophylaxe. Seit einigen Jahren wird die Weichlagerung jedoch zunehmend kontrovers diskutiert. Studien belegen, dass sich diese negativ auf Eigenbewegung und Körpergefühl von Patienten auswirken und damit einen kontraproduktiven Effekt haben kann....
    Praxis

    Multizentrische Standards zur Eindämmung der MRSA-Epidemie

    Problemfall MRSA

    Wissenschaftler melden eine weltweite Zunahme der Infektionen mit MRSA. Kliniker sind wegen der meist multiplen Antibiotikaresistenzen vor therapeutische Probleme gestellt. Um eine Weiterverbreitung von MRSA zu verhindern, ist die Einhaltung korrekter Hygienemaßnahmen essentiell. Der nachfolgende Beitrag beschreibt eine...
    Praxis

    Wirksamkeit von Kompressionsverbänden zur Thromboseprophylaxe

    In meiner Tätigkeit in der ambulanten Pflege sind weder Kompressionsmaßnahmen noch subkutane Heparininjektionen bei bettlägerigen Patienten üblich. Trotzdem treten keine Thrombosen auf. Handelt es sich beim Wickeln der Beine also auch um eines der vielen Rituale in der Pflege, das einfach in den Lehrbüchern immer...
  • PflegenIntensiv