Passwort vergessen
Fachartikel
Alle Beiträge

Hier finden Sie neuesten Fachartikel der aktuellen Ausgaben und die Beiträge voriger Ausgaben aus unseren Fachzeitschriften "Die Schwester | Der Pfleger" und "PflegenIntensiv".

Aktuelle Beiträge unserer Fachzeitschriften

  • Die Schwester | Der Pfleger
  • Praxis

    Medizinische Versorgung mit dem Krankenhauszug in Indien

    Der Lifeline Express

    Der Zug eilt über die Gleise. Draußen beginnt es zu dämmern. Gelegentlich reise ich mit dem Zug aus meiner Wahlheimat Heidelberg in das Ruhrgebiet, um alte Freunde und meine Eltern zu besuchen. Um mich etwas abzulenken, blättere ich in dem Magazin der Deutschen Bahn und stoße auf einen Artikel, der mein Interesse weckt....
    Management

    Anforderungen an die OP-Dokumentation

    Die korrekte OP-Dokumentation dient nicht nur der medizinischen Behandlung und damit dem Schutz des Patienten, sondern spielt auch eine wichtige Rolle im Rahmen der Beweiserhebung in einem Haftungsfall. Im folgenden Beitrag werden mögliche Folgen einer Verletzung der Dokumentationspflicht auf zivilrechtlicher...
    Praxis

    Empfehlungen der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention beim Robert Koch-Institut (RKI)

    Prävention Gefäßkatheter-assoziierter Infektionen

    Die nachfolgenden Ausführungen beziehen sich auf Kunststoffverweilkanülen. Als Komplikationen bei der Verwendung peripherer Venenverweilkanülen können Obstruktionen der Kanüle, Phlebitiden, Weichteilinfektionen sowie Septikämien auftreten. Das Risiko einer durch Rötung, Schwellung und Schmerz an der Eintrittsstelle...
    Praxis

    "Dresdner Gespräch" sorgt für Klarheit

    Neue Betreiberverordnung regelt Aufbereitung medizinischer Thromboseprophylaxestrümpfe (MTS)

    "Pflegenden kommt bei der Begutachtung funktionsfähiger MTS eine entscheidende Rolle zu. Um einen Regress zu vermeiden, ist dabei die Dokumentation sehr wichtig.", so Hans-Werner Röhlig, Richter für Zivilrecht mit Schwerpunkt Krankenhaus-Belange, ambulante Versorgung und Heime, während eines Fachgesprächs in Dresden zur...
    Praxis

    Aktuelle Untersuchung von Füsgen et al. zeigt deutliche Vorteile für atmungsaktive Hilfsmittel

    Inkontinenzversorgung darf nicht unter die Haut gehen

    Die Haut nimmt als größtes Organ des Menschen einen besonderen Stellenwert hinsichtlich seines Wohlbefindens ein. Ein Umstand, der auch bei der Versorgung von inkontinenten Patienten stärker berücksichtigt werden muss, denn rund 70 Prozent der Betroffenen leiden unter gelegentlichen Hautproblemen. Inkontinenzprodukte...
    Praxis

    Notfall-Defibrillation bei Kammerflimmern

    Wir haben in unserem Hause einen automatischen externen Defibrillator, Gerätetechnischer Typ Lifepak 500, angeschafft. Dieses Gerät soll das Kammerflimmern, welches die häufigste Ursache des unerwarteten Herzkreislaufstillstands ist, effizient beenden. Der technische Fortschritt bei einfach zu bedienenden...
    Praxis

    Nahrungsverweigerung bei Demenzkranken

    PEG - Ja oder Nein?

    Bei Menschen mit Demenz kommt es im Spätstadium der Erkrankung häufig zu einer vollständigen Verweigerung der Nahrungszufuhr. Für Angehörige wie Pflegende wird dies leicht zu einer ethischen Zwickmühle und führt zu der Grundsatzfrage: PEG - ja oder nein? Eine künstliche Ernährung kann in dieser Phase der Erkrankung zwar...
    Bildung

    Weiterbildung "Pflege des alten Menschen" am Klinikum Nürnberg

    Das Klinikum Nürnberg startete am 26. Mai 2003 eine bundesweit einmalige Weiterbildung zur "Pflege des alten Menschen". Das klinikumseigene Centrum für Kommunikation, Information, Bildung (CeKIB) reagiert damit auf den wachsenden Bedarf an Pflegekonzepten speziell für alte Menschen. Was macht eine Krankenschwester mit...
    Management

    Repräsentativerhebung des Deutschen Krankenhausinstituts

    Pflegefremde & patientenferne Tätigkeiten im Pflegedienst

    Das Deutsche Krankenhausinstitut (DKI) und die Medvantis Medical Business Solutions AG legen mit einer Untersuchung erstmals repräsentative Daten zum Aufwand für pflegefremde/patientenferne Tätigkeiten im Pflegedienst deutscher Krankenhäuser vor. Die Thematik dürfte in den nächsten Jahren in der Gesundheitspolitik, den...
  • PflegenIntensiv