Passwort vergessen
Fachartikel
Alle Beiträge

Hier finden Sie neuesten Fachartikel der aktuellen Ausgaben und die Beiträge voriger Ausgaben aus unseren Fachzeitschriften "Die Schwester | Der Pfleger" und "PflegenIntensiv".

Aktuelle Beiträge unserer Fachzeitschriften

  • Die Schwester | Der Pfleger
  • Praxis

    Prävention und Therapie von Wundinfektionen

    Ziele der Wundversorgung sind die beschleunigte Heilung und die Infektionsvermeidung bzw. -bekämpfung. Adäquate Hygienemaßnahmen können entscheidend dazu beitragen, Wundinfektionen zu verhindern. Die konsequente Umsetzung der Händehygiene ist dabei von besonderer Bedeutung. Im folgenden Beitrag sind die wesentlichen...
    Praxis

    "Das Pflegesystem der Zukunft"

    Primary Nursing

    Primary Nursing ist eine Organisationsform der Pflege, bei der eine Pflegeperson die "Rund-um-die-Uhr-Verantwortung" für einen Patienten übernimmt. Was sind die Vorteile dieses Modells und wie lässt es sich im klinischen Alltag umsetzen? Wir sprachen mit Prof. Dr. Renate Tewes, Professorin für Pflegewissenschaft und...
    Management

    Stationsservice - eine Chance für Pflegeberufe

    Patientenhotel

    In der deutschen Gesundheitswirtschaft wird zurzeit eine schärfere Trennung von Pflege- und Servicetätigkeiten diskutiert. Welche Auswirkungen hat dies für Pflegende und wie können diese Modelle in der Praxis erfolgreich umgesetzt werden? PersonaldiskussionenKrankenhäuser stehen heute mehr denn je unter einem enormen...
    Management

    2. Teil: Arbeitsprozesse

    Optimierung von Arbeits- und Teamprozessen im OP

    Die OP-Arbeit ist geprägt von zergliederten Strukturen, die einen optimalen Ablauf der Prozesse erschweren. Im ersten Teil des Beitrages beschrieb der Autor die Rahmenbedingungen im OP, die nur in der Schnittstelle mit den Arbeits- und Teamprozessen zu optimalen Arbeitsverhältnissen führen. Wie man für alle Beteiligte...
    Praxis

    Patientenedukation: Strukturiertes Anleitungsprogramm für langzeittracheotomierte Patienten

    Die aktuellen Veränderungen im Gesundheitswesen stellen Patienten/Angehörige und Pflegende vor neue Herausforderungen. Die Vermeidung von Drehtüreffekten erfordert einen kompetenten Umgang der Betroffenen mit den Folgen ihrer Erkrankung. Pflegende stehen vor dem Problem in einer Zeit immer größerer Arbeitsverdichtung...
    Praxis

    Selbstbestimmung im Krankenhaus

    Patientenrolle

    Der Klinikaufenthalt bedeutet für viele Menschen einen massiven Einschnitt in ihr Leben und ihre Selbstbestimmung. Oft fühlen sie sich übergangen, nicht ernst genommen, durch die Klinik geführt wie eine Marionette. Der folgende Artikel verdeutlicht an einem Fallbeispiel, wie sehr ein Mensch unter der Rolle des...
    Praxis

    Betreuung von Patienten mit hirnorganischen Psychosyndromen in der Klinik Holthausen

    Eingesperrt und trotzdem frei

    Patienten mit hirnorganischen Psychosyndromen benötigen spezielle pflegerische und therapeutische Maßnahmen. Aufgrund von Orientierungsstörungen und Weglauftendenzen hat sich hierbei die Unterbringung in einem geschlossenen Bereich bewährt. Die Klinik Holthausen hat für diese Patientengruppe spezielle Konzepte...
    Praxis

    Übergang öffentlicher Krankenhäuser in private Trägerschaft

    Unter dem Begriff Privatisierung wird in vorliegendem Zusammenhang der Übergang einer öffentlichen (staatlichen/kommunalen) Einrichtung in eine private Einrichtung verstanden. Die "Entstaatlichung" soll nach wirtschaftspolitischer Intention zu mehr Effizienz, Qualität und Flexibilität des Unternehmens führen. Die...
    Management

    1. Teil: Rahmenbedingungen im OP

    Optimierung von Arbeits- und Teamprozessen im OP

    "Effizienzsteigerung in solch komplexen Systemen ist unserer Meinung nach nur durch die Leistungserbringer selbst möglich, d. h. von innen heraus" (W. Friesdorf, 2001). Der Alltag im OP und damit die Gestaltung von Arbeitsprozessen ist geprägt von zergliederten Strukturen wie vorgegebene Rahmenbedingungen, das...
  • PflegenIntensiv