Passwort vergessen
Fachartikel
Alle Beiträge

Hier finden Sie neuesten Fachartikel der aktuellen Ausgaben und die Beiträge voriger Ausgaben aus unseren Fachzeitschriften "Die Schwester | Der Pfleger" und "PflegenIntensiv".

Aktuelle Beiträge unserer Fachzeitschriften

  • Die Schwester | Der Pfleger
  • Praxis

    Halt und Beweglichkeit für neurologische Patienten

    Lagerung in Neutralstellung (LiN)

    Ein wichtiger Baustein in der Versorgung von schwerpflegebedürftigen Menschen ist die professionelle Lagerung im Bett und im Rollstuhl. Eine bereits in vielen neurologischen Akut- und Rehabilitationskliniken angewandte Methode ist die "Lagerung in Neutralstellung" (LiN) nach Heidrun Pickenbrock. Sie verhindert sekundäre...
    Praxis

    "Das Ziel muss klar sein"

    Moderne Wundtherapie

    Wenn der Arzt beim Blick auf die Wunde festlegt, was zuerst behandelt werden muss, reichen oft wenige Produkte zur Versorgung aus. Ein Interview mit Priv.-Doz. Dr. Markus Stücker, Facharzt für Dermatologie, Phlebologie, Allergologie an der Ruhr-Universität Bochum. Bundesweit leiden rund vier Millionen Menschen unter...
    Praxis

    Ein "gewichtiges" Pflegeproblem

    Schwergewichtige Patienten

    Wie sollen wir pflegen, wenn wir eigentlich nicht mehr pflegen können? Wenn Patienten so schwergewichtig sind, dass jeder Transport, jede Lagerung zu einem unüberwindbaren Hindernis wird? Denn massives Übergewicht ist nicht ausschließlich ein US-amerikanisches Problem. Der folgende Beitrag beschreibt Möglichkeiten bei...
    Praxis

    "Mein Mann ist viel ruhiger und entspannter geworden"

    Bodenpflege

    Peter Weidmann(Name von der Redaktion geändert) kam im Jahre 2005 in das Seniorenheim St. Laurentius in Bremen, Diagnose: Alzheimer mit epileptischen Anfällen. Eine schwere motorische Unruhe trieb ihn um und führte immer wieder zu Stürzen. Gemeinsam mit der Ehefrau entschied das Team, ihn in einem Zimmer unterzubringen,...
    Bildung

    Pflege zwischen care und cure

    Nurse Practitioner

    Pflege beschäftigt sich mit Fürsorge. Pflege trägt dazu bei, den Patienten und Angehörigen zu ermöglichen, mit dem Kranksein zurecht zu kommen. Allmählich ändern sich die Aufgabenbereiche der Pflegenden. Im Ausland entwickelte sich die Position des Nurse Practitioner - eine akademisch ausgebildete Pflegeperson, die...
    Management

    Klinische Studie

    Effekte eines systematischen Pflegeüberleitungskonzeptes

    Für die Überleitung zwischen stationärer neurologischer Rehabilitation und häuslicher Versorgung hat die Fachklinik Herzogenaurach ein eigenes Pflegeüberleitungskonzept entwickelt. Dabei waren vor allem die pflegenden Angehörigen im Fokus, um Defizite und Probleme in der häuslichen Versorgung zu minimieren. Die...
    Praxis

    Thoraxdrainage

    Märchen und Mythen rund um die "Bülau-Drainage"

    Der Umgang mit Thorax- und Pleuradrainagen - oft auch "Bülau-Drainagen" genannt - ist für viele Pflegekräfte eher die Ausnahme. Aber selbst in Arbeits-bereichen, in denen täglich mit ihnen gearbeitet wird, kommt es immer wieder zu Unsicherheiten und Fehlinformationen. Im Folgenden soll mit einigen Märchen und Mythen,...
    Praxis

    Ernährungsmanagement

    Mangelernährung im hohen Alter

    Durch unsere Tätigkeit als "Homecare-Schwestern" und Ernährungsfachkräfte begegnen wir täglich verschiedensten Situationen in der Patientenversorgung, auch der Problematik der Mangelernährung. Davon betroffen sind in Deutschland 1,5 Millionen Menschen, allein 60 Prozent der über 60-Jährigen. Der folgende Artikel gibt...
    Praxis

    Pflege Demenzkranker

    Kommunikation - der Schlüssel zum Menschen mit Demenz

    Für Angehörige und Begleiter ist es nicht einfach, demenzkranke Menschen zu verstehen. Um einen Zugang zu ihnen zu finden, kann es helfen, in die Welt des Demenzkranken einzutauchen. Dies fördert die Beziehung und ist der Ausgangspunkt für eine qualitätsvolle Pflege. Im Folgenden werden Möglichkeiten einer angemessenen...
  • PflegenIntensiv