Passwort vergessen
Fachartikel
Alle Beiträge

Hier finden Sie neuesten Fachartikel der aktuellen Ausgaben und die Beiträge voriger Ausgaben aus unseren Fachzeitschriften "Die Schwester | Der Pfleger" und "PflegenIntensiv".

Aktuelle Beiträge unserer Fachzeitschriften

  • Die Schwester | Der Pfleger
  • Praxis

    Balint-Gruppe für Pflegende

    Der "schwierige" Patient

    Die Persönlichkeit des Patienten, seine Krankheit oder Behinderung beeinflussen die Pflegebeziehung und führen nicht selten zu Konflikten. Gelegentlich liegt die Ursache der Schwierigkeit in der Person der Pflegekraft begründet. In einer Balint-Gruppe wird über Patienten gesprochen, die als "schwierig" gelten. Es geht...
    Praxis

    Atmosphären gestalten Pflege - oder umgekehrt?

    Atmosphäre, was ist das eigentlich und welche Bedeutung hat sie für den pflegerischen Alltag? Ist der Genesungsverlauf durch ästhetische Arbeit positiv zu beeinflussen? Die Weihnachtszeit und der Jahreswechsel liegen hinter uns. Auch wenn diese Zeit durch besondere Hektik in Einkaufszentren, am Arbeitsplatz oder im...
    Praxis

    Pflegekonzept

    Basale Stimulation® - mit Erfolg im Team einführen

    Teil 3: Das Konzept der Basalen Stimulation lässt sich auch auf dessen Umsetzung anwenden. Hier sind vor allem Aspekte zu berücksichtigen wie die "Biografie" des Teams, die Fähigkeiten der einzelnen Teammitglieder oder auch ihr Lern- und Kommunikationsverhalten. Der dritte Teil beschäftigt sich mit Möglichkeiten, die...
    Praxis

    Fallbeobachtung sekundär heilender Wunden

    Wirkstofffreie Wundauflage (Cutisorb® Sorbact®) als antimikrobielle Alternative in der Wundversorgung

    Im Folgenden beschreiben die Autoren die Datenauswertung einer multizentrisch angelegten Untersuchung von Fallbeobachtungen sekundär heilender sowie chronischer Wunden. Die wissenschaftliche Leitung lag bei Gerhard Kammerlander. Die Nutzung eines Wundverbandmittels auf Grundlage einer hydrophoben Beschichtung mit dem...
    Praxis

    Begleitprogramm

    Patientinnen mit Brustkrebs - rundum gut betreut

    Frauen, die an Brustkrebs erkranken, brauchen eine besondere Begleitung. In einem eineinhalbjährigen Praxisprojekt zwischen dem Institut für Pflegewissenschaft der Universität Witten/Herdecke und der Station eines Brustzentrums wurde deshalb ein spezielles Begleitprogramm für Brustkrebspatientinnen entwickelt und von...
    Praxis

    Interview zum Trauma Vergewaltigung

    Wenn die Erinnerung hochkriecht

    Jahrelang haben sie ihr Trauma verdrängt und tief in sich vergraben: Hunderttausende Frauen und junge Mädchen wurden gegen Kriegsende in Deutschland vergewaltigt. Heute sind diese Frauen 70 Jahre und älter. Kommen sie in ein Altenheim oder Krankenhaus, bricht das Trauma manchmal wieder auf. Ein Gespräch über die Folgen...
    Praxis

    Palliative Geriatrie

    Wie das Menschenbild die Pflege am Lebensende bestimmt

    Ein anderer Mensch ist nicht so wie er ist, sondern so wie ich ihn sehe. Das gilt insbesondere, wenn dieser Mensch auf geriatrische Behandlung angewiesen ist. Sein weiterer Lebensweg ist abhängig davon, wie er von den ambulant oder stationär Pflegenden gesehen wird. Schwestern und Pfleger werden nur solche Ziele...

    Theorieentwicklung

    Pflegetheorien heute: Wie können sie die Praxisentwicklung fördern?

    Teil 2: Die Frage, die im Zusammenhang mit Pflegetheorien immer wieder diskutiert wird: Welchen Nutzen haben theoretische Modelle für den pflegerischen Alltag? Nach wie vor ist offen, wie die Verbindung von wissenschaftlichen Erkenntnissen und praktischem Handeln zu denken ist. Der folgende zweite Teil unternimmt...
    Management

    Rationierung? - Nein danke!

    Intensivpflege

    Die Krankenhäuser müssen sparen - und tun dies vor allem beim Personal. Besonders die Intensivpflege steht zunehmend vor dem Problem, mit immer weniger Mitarbeitern die notwendige Pflegequalität aufrechterhalten zu müssen. Die Frage, wie bei knappen Ressourcen die Sicherheit von Patienten und die Arbeitszufriedenheit...
  • PflegenIntensiv