Passwort vergessen
Fachartikel
Alle Beiträge

Hier finden Sie neuesten Fachartikel der aktuellen Ausgaben und die Beiträge voriger Ausgaben aus unseren Fachzeitschriften "Die Schwester | Der Pfleger" und "PflegenIntensiv".

Aktuelle Beiträge unserer Fachzeitschriften

  • Die Schwester | Der Pfleger
  • Praxis

    „Wir müssen alles Notwendige tun, um dem Einzelnen gerecht zu werden"

    Der Umgang mit Sterben und Tod ist oft von Unsicherheit geprägt. Was braucht der Sterbende in der letzten Phase seines Lebens? Welche Maßnahmen sind eher belastend? Wir sprachen mit Dr. med. Herbert Kaiser, Oberarzt der Palliativstation am Städtischen Klinikum Gütersloh. Ein weit verbreiteter Mythos lautet: Man darf...
    Praxis

    Rechtsfragen: Wein für einen Patienten mit Schluckstörungen?

    Im folgenden Beitrag werden einige in jüngster Zeit eingereichte Fragen zur Rechtslage im ambulanten und stationären Arbeitsalltag behandelt. Unter anderem geht es darum, ob die Wartung von technischen Hilfsmitteln auf Kosten der Krankenkasse geleistet wird und ob einem Patienten mit Schluckstörungen auf eigenen Wunsch...
    Praxis

    Rituale für den Abschied

    Trauerrituale haben in der westlichen Zivilisation an Bedeutung verloren. Dabei haben sie – wie andere Rituale auch – eine wichtige Übergangsfunktion. Sie sollen dem Verstorbenen den Weg in die jenseitige Welt bereiten und den Hinterbliebenen über Verlust und Trauer hinweghelfen. Im anthroposophischen...
    Management

    Bezugspflege in ambulanten Diensten

    Alles eine Frage der Organisation

    In vielen Pflegediensten ist sie schon seit Jahren Alltag – die Bezugspflege. Dennoch gibt es Pflegedienste, die sich scheuen, die Bezugspflege einzuführen oder wiederherzustellen. Dabei ist gerade die Versorgung durch konstante Pflegepersonen oder ein kleinstmögliches Team ein hervorragendes Mittel zur...
    Praxis

    Malnutrition im Krankenhaus

    Mangelernährung im Krankenhaus ist ein ernsthaftes Problem. Das untermauert die deutsche Malnutritionsstudie, die in zwölf deutschen und einem österreichischen Klinikum durchgeführt wurde. Über 70-jährige Patienten waren in 35 Prozent der Fälle unterernährt, über 80-jährige sogar zu 55 Prozent. Als Einflussfaktoren...
    Management

    Fixierungen - Modelle für mehr Freiheit

    Um im Umgang mit freiheitsentziehenden Maßnahmen bessere Lösungen zu entwickeln, wurde vor kurzem das Projekt „ReduFix" abgeschlossen. Hier wurden Maßnahmen getestet, um bei demenzkranken Pflegeheimbewohnern körpernahe Fixierungen zu reduzieren. Sturzgefahr führt zu Fixierung In deutschen Pflegeheimen werden zwischen...
    Management

    Wenn das Bier am Abend zur Sucht wird

    Als Mitarbeiter in der ambulanten Pflege stehen Sie bei einem Patienten mit einer Suchtproblematik gleich vor mehreren Problemen: Woran sollen Sie Ihren Anfangsverdacht gesichert als Tatsache festmachen? Wie sollen Sie den Patienten und seine Angehörigen darauf ansprechen? Und wie geben Sie dem Patienten das Gefühl,...
    Management

    Ambulante Pflege

    Teil 2: Worauf bei der Kalkulation zu achten ist

    Teil 2: Während im ersten Teil vor allem die Rahmenbedingungen für zusätzliche Serviceleistungen beleuchtet wurden, steht im Folgenden die konkrete Kalkulation an. Bereits der aktuelle Wettbewerb zeigt, dass mit einem Preiskampf zu rechnen ist. Der Preis wird im Vordergrund der Kaufentscheidung stehen. Nachfolgend...
    Management

    Das RAI in der praktischen Umsetzung

    Beim Einzug in ein Pflegeheim sind die meisten Bewohner heute pflegebedürftig und bringen eine Vielzahl unterschiedlicher gesundheitlicher Probleme und Einschränkungen mit. Den genauen (Pflege)Bedarf und die möglichen Risiken für die Gesundheit der Bewohner frühzeitig zu erkennen und einschätzen zu können, ist eine der...
  • PflegenIntensiv