Passwort vergessen
Fachartikel
Alle Beiträge

Hier finden Sie neuesten Fachartikel der aktuellen Ausgaben und die Beiträge voriger Ausgaben aus unseren Fachzeitschriften "Die Schwester | Der Pfleger" und "PflegenIntensiv".

Aktuelle Beiträge unserer Fachzeitschriften

  • Die Schwester | Der Pfleger
  • Die Schwester Der Pfleger
    • Forschung

    Projekt "Ambient Care"

    Passgenaue Technologien entwickeln

    Im Projekt "Ambient Care" werden passgenaue Informations- und Kommunikationstechnologien für die Pflege entwickelt.
    Die Schwester Der Pfleger
    • Forschung

    Drei Jahre Artikelserie "Cochrane Review"

    Systematisch, unabhängig, praxisnah

    Seit 3 Jahren gibt es die "Cochrane Reviews" in Die Schwester Der Pfleger. Zum Jubiläum ein Fazit der Koordinatoren.
    Die Schwester Der Pfleger
    • Management

    Fachkräfte-Recruiting aus Indien

    Abwerbung verboten

    Hoch qualifizierte Fachkräfte aus Indien sind hierzulande begehrt. Auch in der Pflege könnten sich attraktive Perspektiven ergeben.
    Die Schwester Der Pfleger
    • Management

    Akademisches Lehrkrankenhaus für Pflegewissenschaft

    "Höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden"

    Das kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost ist das erste "Akademische Lehrkrankenhaus für Pflegewissenschaft" in Bayern.
    Die Schwester Der Pfleger
    • Management

    Neue Artikelserie

    Qualitätsprüfungen: Die Neuerungen im Überblick

    Die Qualitätsbeurteilung in der stationären Langzeitpflege und ambulanten Pflege steht vor einem Systemwechsel.
    Die Schwester Der Pfleger
    • Praxis

    Onkologische Pflege

    Evidenzbasiert handeln bei Übelkeit und Erbrechen

    Eine Projektgruppe des Klinikums Bamberg hat einen Standard erstellt, um therapieinduzierte Übelkeit und Erbrechen bei onkologischen Patienten zu behandeln.
    Die Schwester Der Pfleger
    • Praxis

    Pilotprogramm

    Mehr Sicherheit bei Blasenkathetern

    Blasenkatheter sind nur einzusetzen, wenn sie wirklich erforderlich sind. Das war auch Ziel eines Pilotprogramms der Stiftung Patientensicherheit.
    Die Schwester Der Pfleger
    • Praxis

    Delir

    Im Dämmerzustand

    Empfehlungen für die pflegerische, nicht-medikamentöse Behandlung eines Delirs.
    Die Schwester Der Pfleger
    • Management

    Pflegepersonal-Stärkungsgesetz

    "Kliniken sollten jetzt alle Hebel in Bewegung setzen"

    Prof. Norbert Roeder, Experte im Gesundheitswesen, sieht das Sofortprogramm Pflege kritisch - denn der Personalmarkt ist leergefegt.
  • PflegenIntensiv
  • Forschung
    • Forschung

    Krankenhausinfektionen

    Infektionsrisiko Intensivstation

    Schwere Infektionen aufgrund von Problemkeimen nehmen im Krankenhaus zu. Immunsupprimierte Patienten auf Intensivstationen – oft Sammelbecken für Klinikkeime – sind besonders gefährdet. Pflegenden kommt bei der Infektionsprävention eine wichtige Schlüsselfunktion zu. Angst vor Seuchen ist seit jeher in der Menschheit tief...
    Forschung
    • Forschung

    Präoperatives Prewarming

    Mehr als nur heiße Luft

    Die perioperative Hypothermie zählt zu den gefürchteten Nebenwirkungen der Allgemeinanästhesie. Vor diesem Hintergrund wurde der Nutzen des präoperativen Prewarming untersucht. Die Ergebnisse belegen die deutlichen Vorteile dieser Maßnahme. Die Vermeidung einer perioperativen Hypothermie ist eine wichtige interprofessionelle...
    Praxis
    • Praxis

    Fixierungen in der Intensivpflege

    Letztes Mittel der Wahl

    Ungeplante Extubationen gehören zu den am meisten gefürchteten Komplikationen auf Intensivstationen. Um unruhige Patienten davor zu schützen, kommt es in der Praxis häufig zu manuellen Fixierungen der Hände von Patienten. Doch ist dies eine fachlich und ethisch vertretbare Maßnahme? Im Frühjahr entbrannte im Team einer...
    Praxis
    • Praxis

    Infektionsprophylaxe

    Antiseptisch waschen und pflegen

    Nosokomiale Infektionen nehmen gerade auf Intensivstationen zu. Die tägliche Ganzkörperpflege mit einer antiseptischen Lösung kann dazu beitragen, die Keimlast eines Patienten effektiv zu senken. Ein Erfahrungsbericht. Als auf der neurochirurgischen Intensivstation des Universitätsklinikums Düsseldorf steigende Zahlen...
    Praxis
    • Praxis

    Frühmobilisierung

    „Eine revolutionäre Idee“

    In den vergangenen 15 Jahren hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass auch intubierte Patienten von einer möglichst frühen Mobilisierung profitieren. Über die Entwicklung und den heutigen Stand der Frühmobilisierung sprachen wir mit Peter Nydahl, der das Thema in Deutschland maßgeblich vorangetrieben hat. Herr Nydahl, Sie...
    Bildung
    • Bildung

    Kongressbericht

    „Frühmobilisierung ist das A und O“

    „Gemeinsam besser werden“ – so lautete das Motto der Konferenz Frühmobilisierung, die Mitte September im Klinikum Kassel stattfand. 200 Fachleute verschiedener Disziplinen tauschten sich in vier Sessions zum Stand des Wissens, zur interprofessionellen Zusammenarbeit und zur konkreten Umsetzung aus. Im Eröffnungsvortrag...
    • PflegenIntensiv

    Algorithmen und Checklisten unterstützen Frühmobilisierung

    Übersicht. Die Frühmobilisierung von Intensivpatienten erfordert ein durchdachtes, vorsichtiges und interdisziplinäres Vorgehen. Sämtliche Bedingungen, unter denen die Mobilisierung erfolgt, müssen sorgsam abgewogen werden. Algorithmen, Checklisten und Instrumente zur Risikoeinschätzung sind hierzu überaus hilfreich. Die...
    Praxis
    • Praxis

    Mobilisierung intubiert beatmeter Patienten

    Tubustoleranz: Checkliste reduziert Unsicherheiten

    Eine frühe Mobilisierung intubiert beatmeter Patienten setzt eine gute Toleranz des Endotrachealtubus voraus. Eine neue Checkliste, die von einem internationalen Team entwickelt wurde, soll Pflegende befähigen, die Tubustoleranz adäquat einzuschätzen. Die Versorgung intubiert beatmeter Patienten gehört zum originären und...
    Praxis
    • Praxis

    Mobilisierung von ECMO-Patienten

    „Die Skepsis war groß“

    Eine aktuelle Studie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf zeigt, dass Patienten mit Extrakorporaler Membranoxygenierung (ECMO) gut mobilisierbar sind. Doch dafür müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein, sagt Fachkrankenschwester Katja Warnke. Frau Warnke, kürzlich haben Sie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf...