Passwort vergessen
Fachartikel
Alle Beiträge

Hier finden Sie neuesten Fachartikel der aktuellen Ausgaben und die Beiträge voriger Ausgaben aus unseren Fachzeitschriften "Die Schwester | Der Pfleger" und "PflegenIntensiv".

Aktuelle Beiträge unserer Fachzeitschriften

  • Die Schwester | Der Pfleger
  • Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Integrierte Versorgung: Vernetzung für mehr Qualität

    Die Integrierte Versorgung kann bereits auf eine fast zehnjährige Geschichte zurückblicken. Sie wurde ins Leben gerufen, um die starre Trennung zwischen der ambulanten und stationären Versorgung aufzuheben. Integrierte Versorgung (IV) bedeutet, dass verschiedene Leistungserbringer im Gesundheitswesen – zum Beispiel...
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Case Management: Prozessbegleitung im besten Sinne des Patienten

    Bereits 2003 wurde am Universitätsklinikum Köln das Case Management eingeführt. Es soll berufsübergreifend die Behandlung des Patienten optimieren. Anhand eines Fallbeispiels wird im Folgenden gezeigt, wie sich die Prozessbegleitung durch die Case Manager gestaltet. Seit Reduzierung der finanziellen Mittel im Gesundheitswesen...
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Hygiene: Keimen eine Farbe geben

    Sind Patienten mit Problemkeimen kolonisiert oder infiziert, wird in der Regel durch ein Standardschild an der Patiententür darauf hingewiesen. Das Problem: Aus Datenschutzgründen darf der Keim nicht genannt werden. Die Hygienemaßnahmen variieren jedoch nach Erreger. Im Klinikum Schwabing in München wurden deshalb die...
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Angehörige in der stationären Altenhilfe: Basale Stimulation fördert Nähe

    Wenn Worte nicht mehr reichen, ist es für Angehörige schwierig, Nähe zu „ihrem Bewohner" zu schaffen. Im CBM-Altenwohnheim „Wohnstift am Südpark" in Münster wurde deshalb ein Konzept entwickelt, das besonders die nonverbale Kommunikation zum Bewohner fördert. Eine entscheidende Rolle spielt dabei die Basale Stimulation. Tag...
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Der Ethiktreff Pflege: Forum für ethische Fragen

    Am Universitätsklinikum Tübingen wurde ein spezielles Diskussionsforum für ethische Themen etabliert: der Ethiktreff Pflege. Hier treffen sich interessierte Pflegende regelmäßig zum Erfahrungsaustausch. Darüber hinaus fungiert der Ethiktreff Pflege als Bindeglied zwischen dem klinischen Ethikkomitee und den pflegerischen...
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    OTA-Ausbildung: Zeit für die Pflege, sich aus dem OP zurückzuziehen?

    In den letzten Jahren hat die Zahl der Auszubildenden für Operationstechnische Assistentinnen und Assistenten (kurz OTA) enorm zugenommen. Immer mehr ausgebildete OTA ersetzten in den Operationsabteilungen die Krankenpflegekräfte. Es ist an der Zeit, sich die Frage zu stellen, ob sich die Krankenpflege aus diesem...
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Pro und Contra: Mehr Kompetenzen für Schwester AGnES?

    Die „arztunterstützende, gemeindenahe, E-Health-gestützte, systemische Intervention (AGnES) kann die hausärztliche Versorgung in unterversorgten Gebieten sinnvoll unterstützen. Doch noch bezieht sich die Unterstützung auf rein delegierbare Tätigkeiten. Dabei böte das Modell für die Pflege die Chance, verstärkt präventive und...
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Bedarfserhebung studierter Pflegender: Akademisierung der Pflege ist gewünscht

    Im Rahmen einer nicht repräsentativen Studie signalisieren Heim- und Pflegedienstleitungen in nordrhein-westfälischen Krankenhäusern und Altenheimen einen Bedarf an studiertem Personal (1) in ihren Einrichtungen. Ausschlaggebend waren in diesem Zusammenhang sowohl die eigene Ausbildung, die Verantwortlichkeit im Rahmen der...
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Beratungsgespräche in der Pflege

    Teil 3: "Gehen Sie ein Stück mit mir...?"

    Im Folgenden wird eine Gesprächssituation in einer psychiatrischen Klinik dargestellt. Diese findet im Park des Klinikums, auf dem Weg zum Therapiezentrum statt. Das Beratungsgespräch zwischen der jungen Krankenschwester und der 32-jährigen Patientin, die wegen Panikattacken und Depression behandelt wird, zeigt, wie ein...
  • PflegenIntensiv