Passwort vergessen
Fachartikel
Alle Beiträge

Hier finden Sie neuesten Fachartikel der aktuellen Ausgaben und die Beiträge voriger Ausgaben aus unseren Fachzeitschriften "Die Schwester | Der Pfleger" und "PflegenIntensiv".

Aktuelle Beiträge unserer Fachzeitschriften

  • Die Schwester | Der Pfleger
  • Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Modellprojekt

    Doppelt hilft besser bei Demenz

    Werden Menschen mit Demenz wegen einer akuten Erkrankung ins Krankenhaus aufgenommen, kann dies leicht zur Überforderung für alle Beteiligten führen. Um die Situation für Demenzerkrankte und ihre Angehörigen zu verbessern, wurde im Krankenhaus Lübbecke ein besonderes Projekt entwickelt: „Doppelt hilft besser bei Demenz“. Im...
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Neue Masterstudiengänge, vielfältige Perspektiven

    „Das 'I-Tüpfelchen' meiner beruflichen Entwicklung"

    Das Sommersemester 2011 wird für den Fachbereich Gesundheit und Pflege der Katholischen Fachhochschule Mainz in zweifacher Hinsicht ein besonderes sein: Während der letzte Jahrgang der seit 1992 erfolgreich durchgeführten Diplomstudiengänge in der Pflegepädagogik und im Pflegemanagement seine Diplomprüfung absolvieren wird,...
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Dekubitusrisiko Matratze

    Im Allgemeinen gelten Schaumstoffe, auch solche, aus denen Matratzen gefertigt werden, als nicht verrottbar. Sie unterliegen jedoch einem Alterungsprozess, der sich negativ auf die Funktionstauglichkeit – hier eines Hilfsmittels gegen Dekubitus - auswirken kann Sinnvoll ist für Kliniken und Altenheime die regelmäßige...
    Forschung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Schichtdienst = Unzufriedenheit?

    Pflegende sollten bei Schichtform mitentscheiden

    Im Rahmen der europäischen NEXT-Studie wurden über 56000 Pflegende zu ihren Arbeitsbedingungen befragt. Die Ergebnisse zeigen, dass vor allem junge Pflegende, die im „Dreischichtdienst mit Nachtarbeit" tätig sind, unter einer geringen Arbeitszufriedenheit leiden. Auch ältere Pflegende im „Zweischichtdienst ohne Nachtarbeit"...
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Implementierung des Expertenstandards zur oralen Ernährung

    Gemeinsam gegen Mangelernährung

    Der Expertenstandard Ernährungsmanagement zielt darauf ab, eine bedürfnisorientierte und bedarfsgerechte orale Ernährung von kranken und pflegeabhängigen Menschen sicherzustellen. Das Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main ist eine der 24 Gesundheits- und Altenhilfeeinrichtungen, in denen der...
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Arbeitsmarkt

    Mit guten Argumenten Personal gewinnen

    Der Fachkräftemangel im Bereich Pflege führt dazu, dass sich Unternehmen mehr bemühen müssen, um Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten. Besonders die betriebliche Gesundheitsförderung kann als Pluspunkt gewertet werden. Wer Stellenannoncen nach besonderen Angeboten durchsucht, kommt dabei zu überraschenden Ergebnissen. Seit...
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Infektionsprophylaxe

    Hygiene erfordert ausreichend qualifizierte Klinikmitarbeiter

    16 bis 30 Prozent der Infektionen im Krankenhaus sind vermeidbar. Diese müssen vermieden werden. Ständige Stelleneinsparungen in der patientenorientierten Behandlung und Pflege steigern dagegen die Zahl der Komplikationen. Vollkommen fehl am Platz sind allerdings beschuldigend vorgetragene Verallgemeinerungen, dass in...
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Ratschlag

    Warum darf ich nicht mehr als PDL arbeiten?

    Frage: Ich bin Gesundheits- und Krankenpflegerin mit der Zusatzqualifikation zur Pflegedienstleitung (PDL). In den vergangenen Jahren war ich im Ausland als Koordinatorin tätig und habe mich nach meiner Rückkehr wieder um eine PDL-Stelle beworben. Nun heißt es aber, dass ich nicht mehr als PDL arbeiten darf, weil mir...
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Pflegepolitischer Offenbarungseid: Erfolgreich erfolglos

    Sie ist schon gelegentlich recht bunt und lustig, die Welt unserer Politikerinnen und Politiker, die manche gerne im Ton der Zeit auch als „Parallelwelt“ bezeichnen. Lustig ist sie vor allem dann, wenn die Damen und Herren Volksvertreter dies selbst so empfinden. Wenn sie denn einmal losgelassen und, weil sie meinen, es müsse...
  • PflegenIntensiv