Passwort vergessen
Fachartikel
Alle Beiträge

Hier finden Sie neuesten Fachartikel der aktuellen Ausgaben und die Beiträge voriger Ausgaben aus unseren Fachzeitschriften "Die Schwester | Der Pfleger" und "PflegenIntensiv".

Aktuelle Beiträge unserer Fachzeitschriften

  • Die Schwester | Der Pfleger
  • Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Verständigungsprobleme im Krankenhaus

    „Schwester, Übersetzung bitte!"

    Beispiel 1: Der Pfleger ärgert sich über den Zustand eines Gemeinschaftsraums, in dem am Ende des Wochenendes benutzte Gegenstände und Lebensmittelreste verstreut liegen. Anstatt die Patienten an ihre Pflichten zu erinnern und mit Konsequenzen zu drohen, erzählt der Pfleger ihnen, was er sieht und wie es ihm damit geht. Er...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Stipendium in den USA

    „Pflegeforschung findet in den USA auf ganz anderem Niveau statt"

    Prof. Dr. Martina Roes ist die zweite deutsche Pflegewissenschaftlerin, die als Harkness Fellowship Stipendiatin ein Jahr in den Vereinigten Staaten verbringt. Seit August 2010 forscht die Hochschulprofessorin an der University of Pennsylvania in Philadelphia. Frau Prof. Roes, Sie waren vor Ihrem USA-Aufenthalt bereits als...
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Versorgung aus politischer Sicht

    … und der Laie wundert sich

    Ein Referentenentwurf zu einem neuen Gesetz im Gesundheitswesen macht in diesen Tagen nicht nur im Berliner Regierungsalltag von sich reden: das „Gesetz zur Verbesserung der Versorgungsstrukturen in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Versorgungsstrukturgesetz - GKV-VSG)". Hintergrund ist der seit Jahren wachsende und...
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Kommentar

    Schrittmacher in der Europäischen Union werden

    Die Pflege-Transparenzvereinbarungen haben in der Fachöffentlichkeit eine heftige Diskussion zu vergleichender externer Qualitätssicherung entbrannt. Anstatt jedoch am alten System herumzudoktern, plädieren Experten für einen neuen Weg in der Qualitätsberichterstattung. Die Reform der Pflegeversicherung 2008 hat die...
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Palliative Wundversorgung

    Wenn Wunden nicht mehr heilbar sind

    In der palliativen Pflege kann das Ziel der Wundheilung nicht immer erreicht werden. Durch eine schlechtere Durchblutung und Heilungsbereitschaft des Körpers kann die Wundgranulierung verlangsamt oder ganz eingestellt sein. Hier gewinnen andere Aspekte der Wundversorgung an Bedeutung, wie die Symptomlinderung und die...
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Arzneimittelapplikation

    Die korrekte Injektion sichert den Therapieerfolg

    Subkutane und intramuskuläre Injektionen gehören zum Aufgabenbereich der Pflegenden. Sie erfordern ein sicheres und gekonntes Vorgehen ebenso wie die Information und Begleitung der Patienten. Dies unterstützt nicht nur den therapeutischen Erfolg, sondern erhöht auch die Patientencompliance. Die subkutane und die...
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Kommentar

    Sollen Pflegedienste ausbilden?

    Aufgrund des Fachkräftemangels in der Pflege sind wir in unserer Berufsgruppe froh um jeden jungen Menschen, der sich für eine Ausbildung in der Pflege entscheidet. Die meisten erwägen eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in im Krankenhaus oder zur Altenpfleger/in in einem Seniorenheim. In der ambulanten Pflege...
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Patientenbefragung

    Hilfreiches Feedback

    Ein zufriedener Patient wird sich künftig wahrscheinlich wieder für das Krankenhaus entscheiden, in dem er gelegen hat. Damit ist die Patientenbefragung ist nicht nur ein wichtiges Instrument der Qualitätssicherung, sondern trägt auch dazu bei, im zunehmendem Wettbewerb der Kliniken zu bestehen. Die Menschen werden immer...
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Exulzerierende Tumorwunden

    „Was zählt, sind die Wünsche des Patienten"

    Tumorwunden sind für die Patienten nicht nur extrem belastend, sie führen auch die Angehörigen oft an die Grenze des Aushaltbaren. Wir sprachen mit Thomas Montag, leitender Pflegefachkraft des Palliativzentrums in Köln, was für den Patienten noch getan werden kann, wenn für die Wundheilung eigentlich nichts mehr getan werden...
  • PflegenIntensiv