Passwort vergessen
Fachartikel
Alle Beiträge

Hier finden Sie neuesten Fachartikel der aktuellen Ausgaben und die Beiträge voriger Ausgaben aus unseren Fachzeitschriften "Die Schwester | Der Pfleger" und "PflegenIntensiv".

Aktuelle Beiträge unserer Fachzeitschriften

  • Die Schwester | Der Pfleger
  • Praxis

    Onkologische Pflege

    Portkatheter richtig versorgen

    Wenn Patienten einen langfristigen venösen, arteriellen oder peritonealen Zugang benötigen, wird häufig auf Portkatheter-Systeme zurückgegriffen. Der Einsatz bietet für alle Beteiligte zahlreiche Vorteile, der Umgang führt beim Personal jedoch häufig zu Unsicherheiten. Der folgende Artikel gibt einen Überblick über die...
    Praxis

    Übertragung ärztlicher Tätigkeiten

    Dürfen Pflegende einen Port punktieren?

    Die Übertragung ärztlicher Tätigkeiten auf Pflegekräfte ist ein Dauerbrenner, der durch die Übertragungsrichtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses eine neue Argumentationsdimension erfährt. Dies wird im folgenden Artikel am Beispiel der Portpunktion anschaulich und anhand der Gesetzesbegründung dargestellt....
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Kompetenz für den Pflegealltag

    Erfahren, wie die Sprache Stimmung macht

    „Lernen Sie zu hören, was Sie sagen". So lautete das Motto eines Projektes der Altenpflegeschule Erlenbach am Main. 27 Schüler des zweiten Ausbildungsjahres ließen sich auf das Experiment ein, mehr Gesprächskompetenz für ihren späteren Berufsalltag zu erwerben. „Pflegen" heißt in seiner ursprünglichen Bedeutung „für etwas...
    _Lost & Found
    • Die Schwester Der Pfleger

    Zeitdruck in der Altenpflege

    „Was lasse ich weg?"

    Zeit ist auf Pflegestationen ein knappes Gut geworden. Fast täglich kommt es zu Situationen, in denen das Pflegepersonal überlastet ist. So werden die Pflegekräfte immer öfter zu so genannten Verteilungsentscheidungen gezwungen. Im Klartext müssen sie sich täglich fragen: „Was lasse ich weg?". Die Bedeutung von Zeit in der...
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Aktivierung bei Demenz

    Moderne Technologien statt alte Volkslieder

    Demenz bedeutet vor allem das Sich-Zurückziehen in das Vertraute, so die einhellige Expertenmeinung. Bei der Aktivierung von demenzkranken Heimbewohnern wird daher meist auf das Singen von Volksliedern und den Einsatz von alten Nähmaschinen und Babypuppen zurückgegriffen. Ein Projekt in einer Berliner Pflegeeinrichtung hat...
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Pflegeausbildung in Uganda

    Vermeintlich gute Jobaussichten

    Um der Ausbildung den letzten Schliff zu geben und im eigenen Land Karriere zu machen, qualifizieren sich immer mehr ugandische Pflegekräfte an der renommierten Aga Khan-Universität in der Hauptstadt Kampala. Dennoch hält die Abwanderung ugandischer Pflegekräfte in westliche Länder ungebrochen an, weil der Staat auf dem...
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Kommentar

    Gesetzesänderung ist für ambulante Pflegedienste nicht praktikabel

    Mit Verabschiedung des Pflege-Neuausrichtungs-Gesetzes und der Änderung des Paragrafen 120 SGB XI (Pflegevertrag bei häuslicher Pflege) sollten für Pflegebedürftige Verbesserungen und mehr Wahlfreiheit geschaffen werden. Für ambulante Pflegedienste birgt aber gerade die Änderung in Absatz 3, §120 SGB XI ein hohes...
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Betriebliches Eingliederungsmanagement

    Problemlos in den Job zurück

    Wenn Pflegende nach längerer Krankheit in den Job zurückkehren, ist der Wiedereinstieg oft nicht leicht. Abhilfe schafft ein strukturiertes Betriebliches Eingliederungsmanagement. Richtig umgesetzt bietet es deutliche Vorteile für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. „Sind Beschäftigte innerhalb eines Jahres länger als sechs Wochen...
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Humanitäre Nothilfe

    Keine Arbeit wie jede andere

    Viele Pflegekräfte haben ihren Beruf ergriffen, weil sie anderen Menschen helfen, etwas Sinnvolles tun möchten. Da liegt es nahe, dass Nachrichtenbilder von abgemagerten Kindern, von notdürftig errichteten Zeltlagern, von Menschen, die im Müll nach Essbaren suchen, in ihnen den Gedanken wecken, einen humanitären...
  • PflegenIntensiv