Passwort vergessen
Fachartikel
Alle Beiträge

Hier finden Sie neuesten Fachartikel der aktuellen Ausgaben und die Beiträge voriger Ausgaben aus unseren Fachzeitschriften "Die Schwester | Der Pfleger" und "PflegenIntensiv".

Aktuelle Beiträge unserer Fachzeitschriften

  • Die Schwester | Der Pfleger
    • Die Schwester Der Pfleger

    Messung der Atemfrequenz

    Das vernachlässigte Vitalzeichen

    Eine erhöhte oder auch verminderte Atemfrequenz ist ein wichtiges Symptom zur Einschätzung des Patientenzustandes und kann helfen, Risikopatienten frühzeitig zu identifizieren. Die Messung der Atemfrequenz sollte ebenso selbstverständlich sein wie die Bestimmung von Blutdruck und Puls. In vielen nationalen und...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Darmkrebsbehandlung

    Stomapflege bei gezielter Krebstherapie

    Im Kampf gegen Tumore wird heute immer häufiger eine zielgerichtete Antikörpertherapie eingesetzt. Eine typische Nebenwirkung der neuen Therapie sind Hautveränderungen, die auch die parastomale Haut betreffen können. Der folgende Beitrag gibt Tipps für die adäquate Beratung, Anleitung und Versorgung betroffener...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Mundpflege bei Palliativpatienten

    Unkonventionell denken

    Wohlbefinden im Hier und Jetzt – darauf zielt der palliative Betreuungsansatz ab. Dieses Ziel lässt sich überdas Abarbeiten von Pflegestandards nicht erreichen. Gefragt ist einekreative Herangehensweise. Bei der Mundpflege gilt das besonders. Frau Mayer ist eine Patientin in ihrer letzten Lebensphase. Sie leidet an...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Personalentwicklung

    Pflegende coachen Pflegende

    Wer Coaching hört, denkt meist an Führungspersonen. Dabei kann es in vielen Situationen hilfreich sein, berufliche Fragen mit einem Coach zu reflektieren und neue Lösungen zu entwickeln. Am Universitätsklinikum Regenburg hat sich das Angebot eines Coachings für alle interessierten Pflegenden etabliert. Das erste Treffen...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Generationengerechtes Arbeiten

    Von wegen Abstellgleis

    Nicht nur Patienten werden älter, auch das Personal, das diese Patienten versorgen muss. Wenn jedoch weniger Jüngere in den Pflegeberuf einsteigen, muss künftig stärker der Blick auf bestehendes, erfahrenes Personal gerichtet werden – nicht zuletzt auch, um sie länger als bisher im Beruf halten zu können. Wir stellen einige...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Serie Rechtsfragen

    Von Intensiv auf Chirurgie: Ist weniger Lohn rechtens?

    Unser Jurist Professor Hans Böhme beantwortet Fragen rund um Ihren Job. FRAGE: Ich habe von 1991 bis 2014 auf der Intensivstation gearbeitet. In dieser Zeit habe ich auch die Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie absolviert und bin dadurch in eine höhere Gehaltsstufe eingruppiert worden. Aus gesundheitlichen...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Betriebliches Eingliederungsmanagement

    Schritt für Schritt zurück in den Job

    Arbeitgeber sind verpflichtet, länger erkrankten Beschäftigten ein betriebliches Eingliederungsmanagement anzubieten. Ziel ist es, die Arbeitsunfähigkeit des Mitarbeiters möglichst zu überwinden und erneuter Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen. In deutschen Kliniken beträgt die Arbeitsunfähigkeit rund 16 Tage je Mitarbeiter....
    • Die Schwester Der Pfleger

    Gießener Sterbestudie 2015

    „Wir dürfen uns nicht allein auf das Hospiz verlassen"

    In deutschen Hospizen findet die Betreuung Sterbender auf hohem Niveau statt – das ist das zentrale Ergebnis der Gießener Sterbestudie 2015. Die Einrichtungen punkten vor allem mit ausreichend Personal, Zeit und einer adäquaten Kommunikation. Wir sprachen mit dem Studienleiter über Hintergründe, Herausforderungen und Wünsche...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Bettenerweiterung in der Intensivpflege

    Wenn die Intensivstation expandiert

    Immer mehr Kliniken eröffnen neue Intensivstationen oder erweitern die Bettenzahl auf den vorhandenen Stationen. So auch im Universitätsklinikum Köln. Der folgende Erfahrungsbericht beschreibt, welche Herausforderungen mit diesem Prozess einhergehen und was für die entscheidenden Stellschrauben – die Personalrekrutierung und...
  • PflegenIntensiv